Raumstation IXD2000

Der Satellit der Raumstation M3 ist ein ganz besonderer Satellit, wenn er nämlich irgendwo im All herumfliegt kann in der Zentrale der Befehl gegeben werden, dass er bei der Raumstation landen soll. Die Richtfunktantenne sucht nach Nachrichten von der Erde. Denn es gibt einen Übertragungsstand in Washington, der die Nachrichten zur Raumstation leitet. Der Abfallraum ist ein Raum in dem Müll wie Papier, Maschinenteile, Essensreste mit einem Laser verbrannt werden und die Asche schickt man in Behältern zur Sonne. Die Basis ist wie ein Forschungslabor. Sie untersuchen Asteroidenteile, forschen nach Aliens und schicken den Satelliten ins All, um Bilder von anderen Planeten zu machen.


Max W. Schuur

Bilder meiner Raumstation
Raumstation ixd2000 Forschungszentrum und Richtfunkantenne aus Lego